am Sonntag, 17.11.2019 um 11.30 Uhr

an der Europäischen Akademie Otzenhausen

 

Wie wäre es damit:

Draußen ist ein womöglich grauer Novembertag, drinnen hören Sie ein stimmungsvolles Klassikkonzert, und anschließend bleibt bei Ihnen daheim auch noch die Küche kalt, weil Sie sich darum nicht zu kümmern brauchen?

 

Nach der Sommerpause machen wir’s möglich und laden Sie ganz herzlich ein zu unserer

 

                                  Klassikmatinée mit Nina Reddig, Daniel Bollinger und Fil Liotis

                                  am 17. November 2019 um 11.30 Uhr in der Europäischen Akademie Otzenhausen.

 

Im Rahmen der Deutsch-Polnischen Kulturtage sorgen drei Vollblutmusiker – Nina Reddig (Violine), Daniel Bollinger (Klarinette) und Fil Liotis (Klavier) – für eine „romantische“ Matinée im Zeichen von drei großen Komponisten der Romantik: Schumann, Chopin und Wieniawski.

 

Freuen Sie sich anschließend auf ein leckeres Dreiländerbüfett mit Spezialitäten aus Deutschland, Frankreich und Polen.

 

Anmeldungen unter 06873 662263 oder per mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Weitere Informationen finden Sie hier:

Einladung_Klassikmatinee.pdf

Anmeldung.pdf

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen